Globalisierung

Globalisierung – Definition

„Globalisierung bezeichnet das Potenzial und die Faktizität eines bisher nie erreichten räumlichen und zeitlichen Ausgreifens sozialer Beziehungen, deren Bedingungen und Folgen. Handeln über Distanz und die globale Verfügbarkeit ehemals nur lokal bekannter Wissensbestände sind dabei zwei besonders wichtige Aspekte der Globalisierung…“. (Bronger 2004, S. 143)

Quellen

Bronger, Dirk (2014): Metropolen, Megastädte, Global Cities: Die Metropolisierung der Erde. Darmstadt.

Teilen und Drucken
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page